Die wiederherstellung der macht nach 60 jahren: wirksame methoden

In jedem alter ist der mensch bleiben will, wünschenswert ihre frau. Die wiederherstellung der macht nach 60 jahren ist ein aktuelles thema für menschen reiferen alters. Mit der zeit ist die natur der sexuellen leben der menschen ändert. Die leistung der älteren nicht bedeuten muss, das ende der sexuellen leben, nur sollte die nächste stufe seiner entwicklung. Aber bevor sie sich wie die wiederherstellung der erektilen funktion nach 60 jahren, ist es notwendig zu wissen, den mechanismus der funktionsweise der geschlechtsorgane und die ursachen für den rückgang der leistung.

die behandlung der leistung nach 60

In der sexuellen erregung beteiligt sind verschiedene systeme im körper. Die leistung hängt von der funktionsweise der folgenden systeme:

  • Die nervenenden;
  • Hormonelles system;
  • Die hämatopoese;
  • Die blutgefäße;
  • Mentale system.

Die libido der menschen ist direkt abhängig von der hormonellen systems. In erster linie tritt die aktivierung von testosteron, bewirkt, dass der hypothalamus produzieren den impuls, nervös. Aktiviert in die penis nervenenden reizen, dass männer und gefäßen. Wände der blutgefäße, erhöht den blutfluss erhöht, die schwellkörper kalb phallus füllen, was zu einem anstieg im gebärfähigen alter, von der behörde. In dem moment des orgasmus in der prostata produziert wird die freisetzung von testosteron. Die ejakulation ist eine emission der samenflüssigkeit.

Wichtig! Wie können sie wieder die sexuelle leistung bei männern ab 50 jahren? Ja, man kann. Dazu ist es notwendig zu wissen, die faktoren, die einfluss auf den rückgang der erektion.

Die ursachen der sexuellen dysfunktion

Nach 45-50 jahren im männlichen körper, tritt eine reihe von änderungen spiegeln sich in der android-macht. Externe faktoren können auch dazu führen, die abnahme der leistung.

Die internen ursachen für die reduzierung der leistung

  • Spezielle unzulänglichkeit. Die verringerung der menge an sexualhormonen bei männern wird bis zu 30 jahre alt. In diesem zeitraum ist das defizit von testosteron ist nicht sichtbar, aber im erwachsenenalter, die fehlen bringt das füttern von unwohlsein verringert sich das sexuelle verlangen, entwickelt sich der erektilen dysfunktion, probleme mit der ejakulation.
  • Herz-kreislauf-system. Mit den jahren, die gefäße verlieren ihre elastizität und werden wieder schwach, Suginami. Dies alles führt zur störung der blutzirkulation ist langsamer und zieht den penis, und in ihm bilden sich gefäße mikroskopisch.
  • Herz-kreislauf-erkrankung. Mittelwerte für die muskeln mit dem alter langsamer. Das herz beginnt zu arbeiten, mit lähmung der. Dies spiegelt sich in der zirkulation des blutes durch den gesamten organismus und im gebärfähigen alter, von einem bestimmten organ.
  • Erkrankungen des stütz-und sex – prostatitis, urethritis und andere krankheiten, die führen die schwache leistung.
  • Der konsum von drogen, insbesondere von cannabis, alkohol führt zu einer abnahme der leistung.

Wichtig! Mit dem alter, oft, es verschrfen sich die chronischen krankheiten. Daher, bevor sie sich für die wiederherstellung der macht nach 60 jahren, müssen sie eine vollständige untersuchung des körpers.

Die externen faktoren zu einer verschlechterung der leistung

Der wichtigste externe faktor, der einfluss auf die männliche potenz, ist die berufliche tätigkeit von männern. Während viel sein, in die sitzende position führt die verletzung der trophischen stromversorgung des beckens – die durchblutung sinkt, beginnt die hypoxie. Defekt wird, wird der auftrag von den hoden, der prostata. Sitzende produziert zunahme der körpermasse, was auch negativ beeinflusst-männliche kraft. Die fett schicht anziehen organe des beckens, gegen ihre lage, wodurch es zu negativen auswirkungen nicht nur auf männliche fähigkeiten, sondern die arbeit des gesamten organismus.
Die veränderungen im zusammenhang mit dem psychologischen zustand des menschen spielen eine wichtige rolle bei der sexuellen erregung. Die probleme in der familie, stress in der arbeit, psychische belastung wirken sich auf die vertreter des starken geschlechts. Sie werden reizbar. Sie reduziert das sexuelle verlangen, und selten sex wirken sich negativ auf die erektion.
Die wiederherstellung der erektilen funktion nach 60 jahren ist im zusammenhang mit dem aktiven leben der menschen. Der größte teil der patienten, die nicht sport treiben, nicht mehr tun, übung. Mit dem alter, die muskulatur, das skelett des kranken beginnt, schwach zu werden, muskeln werden schlaff, wird die sexuelle dysfunktion. Für die wiederherstellung der sexuellen potenz bei männern nach dem 50 und 60 jahren, müssen sie einen aktiven lebensstil führen.
Sind die wichtigsten faktoren, die die verletzung der sexuellen leben der menschen. Die daten der pathologie haben bestimmte symptome, die, wenn erkannt wird, dass es notwendig ist einen spezialisten zu konsultieren. Der arzt nach abschluss der umfrage wird erklärt, wie die wiederherstellung der macht 60 jahre, und, wenn notwendig, informationen über das wiederherstellen der leistung von 70 jahren.

Wichtig! Die meisten männer im laufe ihres lebens fragten sich, wie sie ihr sexualleben verbessern, und so ist die wiederherstellung der sexuellen potenz, nach 60 jahren, hat sich ein relevanter vertreter / - innen der volljährigkeit. Und dies ist richtig, da erreicht fortgeschrittenen alter ist, bedeutet nicht, es kam die dämmerung über das intime leben. Sie war einfach gekommen, in einem anderen stadium.

die leistung

Diagnose und behandlung der krankheit

Viele menschen glaubten, dass der mensch von 60 und die leistung sind nicht kompatibel. Diese behauptung ist falsch. Die erektile dysfunktion, die vertreter des starken geschlechts im erwachsenenalter kann wiederbelebt werden, sogar ohne die hilfe von Viagra und anderen pillen für die wiederherstellung der potenz.
Wie die wiederherstellung der sexuellen potenz, die in 65 jahren? Die beste möglichkeit, um probleme in diesem bereich, warten sie nicht, bis "bett", die frage geht in eine akute phase. Daher ist es wünschenswert, nach fünfzig jahren, verbringen die routine-inspektion einmal im jahr und alle fragen über die wiederherstellung der sexuellen potenz bei männern ab 50 jahren verschwinden.
Beim auftreten der ersten symptome der krankheit sollte einen spezialisten zu konsultieren. Der arzt wird zunächst bestimmt die diagnose. Dazu ist erforderlich, ein ultraschall und die analyse.
Die diagnose

  • Um zu beginnen, müssen sie bestimmen, das vorhandensein und den grad der veränderung in das bett, blutdruck des patienten. Wenn sie an einer der geschlechtsdrüsen, die zahl der weißen blutkörperchen ist höher als die rate. Die daten der roten blutkörperchen, die verantwortlich für die reinigung des körpers der person von antikörpern. Wenn der patient alles in der norm, die anzahl der leukozyten ist die norm.
  • Für die untersuchung der harnwege und männer sind in der sonographie. Mit hilfe der ultraschalluntersuchung kann zeigen, entzündung betroffen sind oder die sich in der umgebung. Im falle von erkannten änderungen zugeordnet werden, werden zusätzliche tests.
  • Nach 50 jahren sinkt deutlich die anzahl der keimzellen, ändert sich die zusammensetzung der samenflüssigkeit. Spermogramm ihnen dabei helfen, die anomalie.
  • Der pinselstrich, den wir aus der blase in einem kanal, erforderlich für die identifizierung von bakterien, das vorhandensein von schimmel.

Die erholung und die behandlung der leistung nach 60 jahren

Nach bestätigung der diagnose eines jeden patienten besorgt sind, ob diese krankheit und auf die wiederherstellung der potenz von 50 jahren.
Arzt aufgefordert, ein wirksames programm für die behandlung, dass jeder punkt wichtig. Einhaltung aller vorschriften erlauben, in der zukunft wird der mensch nicht darum sorgen zu müssen, wie die wiederherstellung der macht der 70 jahre?

  1. Die therapie chronischer krankheiten mit dem einsatz von medikamenten. Wenn nötig, können sie eine beschwerde nach der intervention. Besondere aufmerksamkeit sollte den krankheiten, endokrine störungen wie hypothyreose, diabetes sowie erkrankungen der leber, der prostata und der atherosklerose.
  2. Folgen muss eine spezielle diät, in der lage, verbessern die durchblutung, nicht nur in den organen des beckens, aber auch durch den körper des kranken. Die normale zirkulation von blut können zu reduzieren, den cholesterinspiegel im blut und bereichern sie ihre mikronährstoffe, sauerstoff, vitamine und mineralien. Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass die richtige ernährung ist eine anzahlung von gute gesundheit in jedem alter.
  3. Das jahr, in dem sie beteiligt werden sollten, die muskeln des beckens. Die gymnastik -, kegel-zu hause durchführen können, ohne spezielle vorbereitung.
  4. Regelmäßige sexualleben ist eine der wichtigsten faktoren für die wiederherstellung der potenz. Aber das bedeutet nicht, er sollte drei bis vier mal pro woche, mehr strenge. Hauptsache ist, dass der schutz der privatsphäre ist nicht für große pausen.
  5. Die volksmedizin bei der behandlung der wichtigsten erkrankungen und der erektilen dysfunktion. Abkochungen, tinkturen kann zu hause oder kaufen in apotheken homöopathische.
pillen

Wichtig! Nicht kleiner ist als die medizinische therapie, die positive wirkung in der behandlung der gibt psychologische unterstützung durch die frau. In dieser situation hängt viel davon.

Eine spezielle diät für die wiederherstellung der erektion
Die therapie der krankheit ist nur möglich, in der anlage und die einhaltung der diät ist einer der wichtigsten faktoren bei der erreichung positiver ergebnisse. Männer im erwachsenenalter, weniger brauchen kohlenhydrate und tierische proteine – dies sollte berücksichtigt werden bei der ausarbeitung der charta. Mit hilfe der folgenden produkte können eine gute idee sein, zur stärkung der erektion:

  • Grüne gemüse der kreuzblütler.
  • Nüsse, pistazien, brasilianische in kombination mit honig und getrocknete früchte gut erhöht die sexuelle leistung.
  • Hülsenfrüchte, vollkornprodukte besonders nützlich, wenn sie diabetes mellitus haben.
  • Die frischen beeren, obst 200 g / tag.
  • Fettem, seefisch, angereichert mit omega-3.
  • Käse und andere milchprodukte, fermentierte.

Es ist notwendig, daran zu erinnern, dass die eier, die saure sahne, das fleisch-fett - männer im alter kontraindiziert.

Pillen für die wiederherstellung der potenz
Die wiederherstellung der sexuellen potenz bei männern nach dem 50-jährigen die medikamente verursacht oft die angst der patienten. Aber die dosis und die behandlung sollte nur der arzt, selbstmedikation ist nicht gültig.
Therapie verbringen von arzneimitteln, die sich positiv auf den zustand der blutgefäße das männliche organ. Einen kurs der behandlung in der lage, verbesserung der allgemeinen zustand des organismus und die synthese von hormonen, enzymen, immer besser und damit wird die erektion verstärkt.

  • Aufputschmittel für die stoffwechselprozesse des organismus.
  • Die inhibitoren nehmen sie einmal täglich vor dem sexuellen akt.
  • Die diagnose der endokrinen erkrankungen medikamente verschreiben, um den austausch von stoffen.
  • Hormonelle medikamente von testosteron in form von patches, pillen, injektionen, salben normalisiert die sexuelle funktion des patienten.

Im fall von sexueller dysfunktion hat begonnen, auf dem hintergrund von psychologischen problemen, sind die antidepressiva.

Wichtig! Die hormontherapie erfordern sorgfalt und die genauigkeit der dosierung. Jede verletzung kann zu schwerwiegenden folgen führen.

Gutes ergebnis zeigte einen komplex von vitaminen A, E, b, c, D.

In der volksmedizin, um die wiederherstellung der macht

Auf dem zweiten platz der popularität nach der behandlung liegt der phytotherapie arzneimittel, entzündungshemmend, stimuliert und regenerierende aktion. Diese methode der behandlung wird während einer zeit-modus medikaments, und das ergebnis effektiver.

Besonders positiv mit sitz in der wiederherstellung der erektion, die folgenden sätze:

  1. Die tinktur von ginseng in alkohol verbessert den zustand der hormone, die den stoffwechsel anregen. Wird der widerstand.
  2. Nicht geprüft die bienen aber sammeln ihre pollen oder ragweed. Gut, es regt die männliche macht.
  3. Saatgut für die aussaat von hanf – gut, erhöht die produktion von testosteron und die spermatogenese bei männern im alter von 60 jahren.
  4. Die abkochung der kraut - dubrovnik gewöhnlichen hat diese aktion sofort. Nach einer stunde des konsums kommt anhaltende erektion.
  5. Besondere strahl von alkohol bezieht sich auf ein starkes stimulans der sexuellen funktion.

Körperliche belastung für die wiederherstellung der erektilen funktion nach 60 jahren
Einige übungen sind in der lage, einfluss wohltuend auf die potenz. Viele männer denken, dass die ausübung eines system-pin erforderlich, nur für frauen, ist dem nicht so. Erforderlich sind für alle, ohne unterschied von geschlecht und alter.
Die vertreter des starken geschlechts muss auch während der miktion beenden sie den prozess, die anstrengung und entspannung der muskulatur. Diese übung sollten sie tun, vierzig und drei mal am tag.
Im yoga gibt es einen abschnitt, der kundalini. Verantwortlich ist für die sexuelle energie der männer. Mit hilfe eines komplexen übungen können zur steigerung der sexuellen lust, erhöhung der energie. Die haltung der schmetterling und der cobra einen positiven einfluss auf die sexuelle aktivität. Die hauptsache ist nicht zu übertreiben. Alles schritt für schritt.

hausmittel

Fazit
Die liste könnte länger sein, aber die oben genannten sind die wirksamsten methoden zur wiederherstellung der potenz. Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass sie sollten nicht wegwerfen, mit diesem heiklen problem. Die verbesserung der sexuellen potenz, nach 60 jahren ist viel schwieriger als die von männern in zwanzig jahre jünger.

01.11.2018